Ein aufgeschlagenes historisches Buch wird über einer geöffneten Schublade mit weiterem historischen Material von zwei Händen mit weißen Baumwollhandschuhen gehalten.
Historische Liebermann-Bücher aus dem Bestand der Liebermann-Villa am Wannsee, Max-Liebermann-Gesellschaft, Foto: Oliver Ziebe

Mitgliederführung

Durch die Ausstellung „Wenn Bilder sprechen“

Nur für Mitglieder der Max-Liebermann-Gesellschaft

An drei Abenden in 2022 laden wir die Mitglieder der Max-Liebermann-Gesellschaft zu kostenfreien, exklusiven Führungen durch die Ausstellung „Wenn Bilder sprechen. Provenienzforschung zur Sammlung der Liebermann-Villa“ ein. Erfahren Sie aus erster Hand mehr über die Ergebnisse unseres aktuellen Forschungsprojekts und den Herkünften unserer Sammlungsbestände.

Am 26. Oktober findet die erste Führung um 17.45 Uhr statt, die zweite Führung um 18.30 Uhr. Bitte wählen Sie ein Zeitfenster.

Ticket buchen