Der Blick geht auf die blühende Bepflanzung vor der Frontseite der Liebermann-Villa.

Engagement

Die Rettung der Liebermann-Villa ist beispiellosem bürgerlichen Engagement zu verdanken. Ohne öffentliche Grundförderung finanziert sich die Liebermann-Villa überwiegend durch Eintrittsgelder, die jährlichen Mitgliedsbeiträge und zahlreiche Spenden. Ob finanziell oder ehrenamtlich – wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Mitglied werden

Eine große Gruppe Personen sitzt mit dem Rücken zur Kamera im Garten der Liebermann-Villa und schaut in Richtung der seeseitigen Fassade.
© Max-Liebermann-Gesellschaft Berlin, Foto: Thomas Lingens

Mitgliedschaft in der Max-Liebermann-Gesellschaft Berlin e.V.

Unterstützen Sie die Liebermann-Villa am Wannsee als Mitglied der Max-Liebermann-Gesellschaft. Sie erhalten kostenfreien Eintritt in die Liebermann-Villa und ihren Garten, exklusive Eventeinladungen und tragen wesentlich zum Erhalt des denkmalgeschützen Ortes bei.

Orangene Kaiserkronen blühen, dahinter erstreckt sich ein farbenfrohes Beet bis hin zur Frontseite der Liebermann-Villa.
© sevens[+]maltry, Potsdam

Mitgliedschaft verschenken

Verschenken Sie eine einjährige Mitgliedschaft in der Max-Liebermann-Gesellschaft an eine Person Ihrer Wahl.

Werden Sie Mitglied

Unterstützen Sie den Erhalt der Liebermann-Villa am Wannsee und werden Sie Mitglied in der Max-Liebermann-Gesellschaft. Mehr erfahren

Ehrenamt

Großes Gruppenfoto mit über 70 Personen, die auf der Wiese vor der Liebermann-Villa stehen und in die Kamera lächeln.
Fest für die Ehrenamtlichen im Garten der Liebermann-Villa, 2021, Foto: Thomas Lingens

Unsere Ehrenamtlichen

Die Rettung, Wiederherstellung und der Erhalt der Liebermann-Villa am Wannsee sind dem Einsatz unserer Ehrenamtlichen zu verdanken. Auch heute ist das Ehrenamt die tragende Säule der Liebermann-Villa. Über 120 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen unterstützen das Haus durch ihre regelmäßigen Dienste im Museumsshop, im Garten oder als Gästeführer*innen.

Eine große Gruppe an Personen blickt lächelnd frontal in die Kamera. Sie stehen in einem Ausstellungsrau der Liebermann-Villa.
Das ehrenamtliche Team der Gästeführer*innen, 2020, © Max-Liebermann-Gesellschaft

Machen auch Sie mit!

Möchten auch Sie die Liebermann-Villa am Wannsee mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement unterstützen? Dann kontaktieren Sie uns unter 030 / 805 85 90 0 oder per E-Mail.

Jetzt engagieren

Wir freuen uns über Ihre Ideen und Unterstützung. Sprechen Sie uns gerne im Museumsshop an, rufen Sie uns an unter 030 / 805 85 90 0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Spenden & Schenkungen

Wir freuen uns, wenn Sie den Erhalt der Liebermann-Villa und ihres Gartens mit Ihrer Spende unterstützen!

Spendenkonto

Max-Liebermann-Gesellschaft Berlin e.V.
IBAN: DE73 1012 0100 6165 7840 16
BIC.: WELADED1WBB
Stichwort: Spende

Ihre Spende an die Max-Liebermann-Gesellschaft können Sie von der Steuer absetzen. Die Max-Liebermann-Gesellschaft Berlin e.V. ist unter der Steuernummer 27/647/58054 als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit. Spendenbescheinigungen schicken wir Ihnen ab einem Betrag von über 200 € automatisch im Folgejahr zu. Als Spendenbescheinigung für Beträge unter 200 € reichen Ihre Kontoauszüge. Alternativ stellen wir Ihnen auf Anfrage eine Bescheinigung aus.

Schenkungen

Sie möchten die Liebermann-Villa am Wannsee mit einer Schenkung unterstützen?
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail.